Noch freie Törnzeiten auf der MEU

von Oliver Harnack

Jugend- und Ausbildungsschiff mit Neuerungen in die Saison gestartet.

SY MEU Foto: Bjarne Steinbrecher

Unser Jugend- und Ausbildungsschiff "MEU", eine Comfortina 38, ist in dieser Saison bereits voll durchgestartet. Neben Trainingsschlägen und der erfolgreichen Teilnahme am Ansegeln, war das Schiff bereits auf einigen Wochenendtörns unterwegs und nimmt regelmäßig an der Mittwochsregatta teil.

Wer hat Lust das Schiff mit einer eigenen Crew zu nutzen oder mitzusegeln? Freie Nuztunungs- und Törn-Termine für 2018 sind aktuell noch diese Zeiträume:

12.7.-21.7.

25.8.-8.9.

15.9.-28.9.

Die Vergabe an clubfremde Crews ist möglich.

Außerdem trifft sich die Trainingsgruppe „Yachtsegeln“ regelmäßig zur Teilnahme an der Mittwochsregatta oder zu Trainingsschlägen an wechselnden Tagen.  Bei Interesse meldet euch bitte gern per Email (oliver.harnack@lyc.de) oder unter 0179 51 79 725.

Alle weiteren Informationen zu Kosten, Regeln findet ihr unter den FAQ. Die wesentlichen Voraussetzungen für das Skippern auf der MEU ist der Führerschein „Sportboot See“, der SKS und ein Nachweis über ausreichend Skipper-Erfahrung. Nach einer Einweisung kann es dann losgehen! 

Dies alles ist nur möglich, weil eifrige Helfer- und Helferinnen im Winter wieder einen Teil ihrer Zeit in das Schiff investiert haben. Außerdem wurde im vergangenen Winter wieder ein Teil der Nutzungsgebühren für Auftragsarbeiten und Anschaffungen verwendet:

Die wesentlichen Neuerungen 2018 sind ein komplett neuer Mastfuß, ein schicker Bugstevenschutz und eine neue Genua III. Zusätzlich haben wir die Bodenbretter abgeschliffen und Hochglanz-lackiert, alle Winschen gereinigt und neu eingefettet, den Kabelbaum hinter dem Steuerbord-Schrank entmüllt, das GPS-Gerät in die Schalttafel eingebaut, die Druckwasserpumpe von Sand befreit, eine neue Stromversorgung für die Bug-Posi gelegt, deren Halterung erneuert und die Reffleinen komplett ausgetauscht. Antifouling, Gelcoat-Politur und Boracol-Behandlung des Decks wurden natürlich auch standardmäßig erledigt.

Viele Eindrücke von den Winterarbeiten findet ihr hier: https://www.zonerama.com/LYCJugend/Album/4321532

Vielen herzlichen Dank dafür an Clara Weimer, Werner Backmann, Jens Hülsebusch, Kay Neumann, Torben Buchholz und Julius Nentwig, die sich wieder regelmäßig engagiert haben und von weiteren Seglerinnen und Seglern an der einen und anderen Stelle unterstützt wurden! Ohne die freiwillige Mithilfe möglichst vieler funktioniert das Meu-Konzept nicht!

Dr. Oliver Harnack, Koordination SY MEU

Zurück